Boule Nenndorf

Anmeldung

Nur für angemeldete Vereinsmitglieder der Boule Abteilung TuS Nenndorf e.V.

dpvAllgemeines

In diesem Bereich sind die grundlegenden Boule Regeln sowie allgemeine Verhaltensregeln im Boule Sport aufgeführt. Boule, auf Deutsch Kugel, ist der Oberbegriff für verschiedene Spielweisen. Pétanque ist eine Spielweise des Boule, welche in Deutschland und auch auf vielen internationalen Turnieren gespielt wird. In Deutschland werden beide Begriffe verwendet um das Spiel zu beschreiben.

Eine kurze Version mit den Grundzügen des Pétanuqe stellt der Deutsche Pétanque Verband e.V. zur Verfügung und steht hier als Download bereit. Die, für Deutschland gültigen, offiziellen Pétanque Spielregeln (Stand 02/21) sind vom Deutschen Pétanque Verband e.V. veröffentlicht und stehen hier als Download zur Verfügung.
 Kurzregeln Petanque  Deckblatt Regeln DPV
 Bitte beachten: Ausdrucke und Kopien der Pétanque Spielregeln des DPV sind zur nur privaten Nutzung zulässig. Weitere Nutzungshinweise auf der Seite des Deutschen Pétanque Verbandes e.V..

Spielkultur

Neben den offiziellen Spielregeln gibt es noch ein umfangreiche Sammlung an "Benimm-Regeln" innerhalb der verschiedenen Vereine, welche aber nicht zum offiziellen Regelwerk gehören. Grundlegend sollte man sich jedoch an einige  Verhaltensregeln beim Spielen halten.

  • Eine Mannschaft sollte durch ihr Auftreten (geschlossene Positionierung) immer als Einheit wirken.
  • Die Kommunikation in der eigenen Mannschaft ist wichtig (Taktik) und nicht selten spielentscheidend.
  • Gib deinen Mitspielern nie das Gefühl allein auf dem Platz zu stehen. Die nächste Aktion sollte immer als gemeinsame Entscheidung fallen.
  • Missglückte Aktionen trägt man gemeinsam, es gibt keine Schuldzuweisungen.
  • Steht ein Spieler im Kreis, verhält man sich ruhig.
  • Glückskugeln sollten gar nicht kommentiert werden, bestenfalls kann man sich dafür entschuldigen.
  • Man sollte nicht stören oder überheblich wirken (Jubel); offene Freude über fehlgelaufene Aktionen des Gegners zeigt wenig Stil im fairen Miteinander.

 Der Deutsche Pétanque Verband

Der Deutsche Pétanque Verband e.V. ist der Dachverband über den jeweiligen Landerverbänden. Zweck des DPV ist die landesverbandsübergreifende Organisation und Förderung des Pétanquesports als Leistungs-, Breiten-und Freizeitsport unter Beachtung der Grundsätze von Fairness und Sportlichkeit. Die genauen Aufgaben und Richtlinien des DPV sind in der Satzung geregelt und auf der Seite des Deutschen Pétanque Verbandes e.V. veröffentlicht.

dpvBundesweit sind die Pétanque Vereine in 10 Landesverbändern organisiert

 Die Boule Abteilung des TuS Nenndorf ist dem Niedersächsischen Pétanque Verband angegliedert. 

 

BBPV

Baden Würtemberg

 Deutschlandkarte Landesverbaende

BPVBayern

 
 

LPVBBerlin

HPVHessen

 
 

HPVNiedersachsen

PV NordNord

 
 

NRWNordrhein Westphalen

PVRLPRheinland Pfalz

 
 

SBVSaarland

PV OstThürigen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

 

Platzaufbau 2006Platzbau

Platzerweiterung 2018

header5

 

 

 

 

Das Wetter in Nenndorf

Heute Morgen 03.07.2022 04.07.2022 05.07.2022 06.07.2022
18°C 26°C 26°C 22°C 21°C 20°C
Niederschlag: 5 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 9 km/h

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.